Schlagwörter

, , , , , , , , , , , ,

Olivenkraut oder Zypressenkraut

Zart schimmernd grün, schuppenähnliche Auswüchse an feinen Stengeln, wiegt sich im Wind und hat nach dem Wärmeschub in Berlin im Wachstum mal richtig zugelegt.

Würzig nach Zypresse, Oliven, Harz schmeckend, vielleicht auch leicht nach Lakritze.

Passt zu allen Salaten, Kräuter-Tapenaden, Pasta-Speisen, Fleischspeisen, Marinaden, Ziegenkäse, gibt eine feine herbe Note, ersetzt auch mal Basilikum und ergänzt sich gut mit gerösteten Pinienkernen.

Klein gehackt oder zerrieben über die Speisen gestreut, führt es die Sinne sofort an das Mittelmeer.

Das Olivenkraut ist winterhart und wird bis zu 60cm hoch.

 

Kurz vor der Blüte 2011.

 

Kräuterempfehlung von

©Kormoranflug

Advertisements