Schlagwörter

, , , , ,

Neujahrssuppe

Die Neujahrssuppe wurde diesesmal eine Kürbissuppe alla „Sansibar“.  Angelehnt an ein Rezept des Restaurants auf Sylt werden eine Stange Lauch, 3 Schalotten gehackt, 1 kleiner Kürbis gewürfelt, 1 Kartoffel geschält, gewürfelt mit Butter angeschmolzen und mit  einem Liter Hühnerbrühe aufgegossen. Eine Zimtstange, einen ordentlichen Schuss Pernod und zwei kleine Scheiben Ingwer hinzufügen. Etwa 20 Minuten köcheln lassen und anschließend pürieren und durch ein Sieb passieren. Mit Salz, Pfeffer, einem Schuss Apfelessig und ein paar Spritzern Zitrone abschmecken. Mittelgrosse Shrimps mit Knoblauch, etwas Salz in Olivenöl anbraten und in einer weiteren Pfanne Weissbrotscheiben mit etwas Butter/Olivenöl und etwas Knoblauch rösten. Alles heiss servieren. Ein gutes neues Jahr 2012 wünsche ich Euch Allen.

©Kormoranflug 2012

Advertisements