Schlagwörter

, , , , , , ,

Nicht weit vom Eingang zum geöffneten Tempelhofer Flugfeld an der Ecke Columbiadamm / Golßenerstrasse erinnert ein Mahnmahl an das KZ Columbia bzw. KZ Columbia-Haus. Eine Aussenstelle des Gestapo-Gefängnisses der Prinz-Albrecht-Strasse 8.

Der Bildhauer Georg Seibert erinnert seit 1994 mit seinem stählernen Mahnmal mit einem unbetretbaren Haus, der Nachbildung von Zellen und einer Inschrift an die Vergangenheit dieses Ortes an das Columbia-Haus.

 © Kormoranflug 2012
Advertisements