Schlagwörter

, , , , , , ,

Der Himmel wird grau, der See ist glatt, die Wolken spiegeln sich im Wasser.  Die Zeit des Wartens hat begonnen. Das Kraftwerk arbeitet mit einem Kessel, so kalt ist es noch nicht. Die Stimmung am See verändert sich. Viele Vögel haben den See verlassen. Kormorane und Graureiher kreisen gemeinsam und überlegen nach Süden zu fliegen. Manche Vögel kommen auf ihrer Reise hier am See vorbei, immer wieder hört man aus der Luft die Rufe, der in Formation fliegenden Kraniche oder die Laute von Wildgänsen. Die Farben der Vögel am See haben sich gewandelt, jetzt fliegen hier verschiedene Arten von weissen Möwen über dem See.

Die Blätter der Bäume am Ufer sind gelb, viele landen im See und sinken auf den Grund.

Eine bleierne Zeit legt sich lautlos über das Wasser.

© Kormoranflug Herbst 2012

Advertisements