Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

DSCF1721 - Arbeitskopie 2-imp

 

Eigentlich konnten wir uns nicht begegnen – Yves Klein und der Kormoran –

Auf dem Monte in Funchal hat José Manuel Rodrigues Berardo 1987 ein Anwesen aus dem 18. Jahrhundert gekauft und das ehemalige „Monte Palace Hotel“ mit der Gartenanlage zum Jardim Tropical Monte Palace liebevoll und sehr interessant weitergestaltet. Neben der fantastischen Entwicklung des Gartens und dem Bau eines modernen Museums bringt Berardo Kunst, Pflanzen und Landschaftsräume in einen Dialog.

Dadurch konnte der Kormoran vor seinem Lieblingsblau, einer Hommage an Yves Klein International Klein Blue, I.K.B. 191 posen.

Nebenbei gibt es wundervolle Lorbeerwälder mit chinesischen Akzenten, einen Dialog Japan-Portugal, diverse Azulejo-Wandbilder, afrikanische Skulpturen, eine Arbeit von Donald Judd, Pflanzen, Blumen, Bäume, Wasserläufe, Wasserfälle und Kunst drei Stunden lang bei einer Höhenwanderung über zweihundert Meter zu bewundern.

Ein Garten der Freuden mit einem betörenden Blick auf die Bucht von Funchal.

Ach ja, Fische gab es auch: Koi-Karpfen-Teiche ohne Ende.

DSCF1662-imp

 

DSCF1710-imp

© Kormoranflug 2013

 

 

Advertisements