Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

schwarz, weiss, grün, orange waren die wichtigsten Farben als Ausgangspunkt:

P1130637-imp

schwarz, grün
Schwarze Puy Linsen (150 g) mit etwas Salz und genügend Wasser 26 Minuten kochen, durch ein Sieb geben und mit 4EL Rapsöl in einem Topf mit 1 Teelöffel Ras el Hanout, 1 TL Harissa-Flocken trocken, Pfeffer, Salz und 2 EL rohe grüne Paprika gewürfelt und 1 EL rohe Möhren gewürfelt zugeben, kurz schwenken, servieren.

weiss
Weisse mittelfeine Gerstengraupen (150g) mit 1 EL gewürfelter Möhren, zu bereits 3 EL glasig in Olivenöl gedünstete, gehackte Schalotten geben, heiss werden lassen, rühren und mit 1 Glas Pinot Blanc, trocken ablöschen. Herd herunterschalten, eingeweichte getrocknete Steinpilze (15 g) hinzugeben. Mit 500 ml Gemüsebrühe wie ein Risotto köcheln, das heisst immer, wenn die Flüssigkeit weitgehend eingezogen ist heisse Brühe mit kleinem Schöpfer zugeben und rühren. Salzen und mit Pfeffer abschmecken. Nach 28 Minuten müsste ein schlunziger Brei entstanden sein, die Gerstengraupen mit kleinem Biss. 2 EL Butter unterziehen, servieren.

P1130635-imp

orange
Orange Süsskartoffel (1 Stck) schälen raspeln, 1 Kartoffel mittelgross schälen, raspeln, 1 Zucchini putzen und raspeln, Zugabe von 1 EL Speisestärke, 2 Eier und 3 EL Tempura-Mehl, Salz und 2 TL Harissa-Flocken. Alles locker durchrühren und kleine Puffer in die heisse Pfanne mit Erdnussöl setzen. Puffer nach 3 Minuten wenden und evtl. nach weiteren 3 Minuten nochmals wenden. Auf Krepp-Papier abtropfen lassen und servieren.

Vier Farben-Dreierlei:
Schwarze Puy-Linsen mit grünem Paprika, orangen Möhren. Weisses Gerstengraupenrisotto mit Steinpilzen und orangen Süsskartoffel-Zucchini-Puffer, vegetarisch

© Kormoranflug 2015

Advertisements