Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

DSCF4466-imp

„Savonnerie Patounis“ 1850 steht am Eingang einer der letzten Seifenhersteller von Corfu. Wunderbar sehen die Verpackungen der Seifen aus einfachem Packpapier und Holzkisten, versehen mit dem Seifenstempel der angebotenen Olivenseifen aus. Die Seifenfabrik für Olivenseife wurde nach Rezepten aus Marseille begonnen. Patounis erbaute die Fabrik in Corfu, hier gab es günstig den Hauptbestandteil der Seife: Olivenöl. Die reine Olivenölseife besteht 100 Prozent aus gepresstem Olivenöl, die grüne Olivenseife aus Olivenkernöl und dem enthaltenen Chlorophyll hat desinfizierende Eigenschaften. Die Oliven-Palmkern-Seife aus 80% Olivenöl und 20% Palmkernöl hergestellt mit Öl, Soda, Meersalz und Wasser, hat einen feinen Schaum. Die Kernseife, Jahrzehnte das Waschmittel jeder Hausfrau, ist nach der Erfindung der Waschmaschinen und flüssigen Seifen fast verschwunden. Viele Kunden aus aller Welt sind an den natürlichen Oliven- Seifen ohne Zusätze interessiert.
Mich fasziniert der industrielle Ausdruck der Formen, der Seifenkocher, die Schnitt-Technik und die Kunst der 4 monatigen Lagerung von Seifenstücken.
http://www.patounis.gr

DSCF4465-imp

 

DSCF4461-imp

DSCF4453-imp

DSCF4456-imp

© Kormoranflug 2015, Corfu

Advertisements