Schlagwörter

, , , ,

Weisse Bohnen mit Salbei wie in der Toskana

P1150742-imp

200 g weisse grosse Bohnen
4 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen
6 frische Salbeiblätter
1 Peperoncini klein, getrocknet
4 ganze Pfefferkörner schwarz
Meersalz
Wasser

Die weissen trocknen Bohnen in gut 2 Liter Wasser über nacht ca. 10 Stunden einweichen.
Das Wasser abgiessen und in einem Bohnenkochtopf (glasierte Terracotta) mit kaltem Wasser gerade knapp bedeckt geben. Aufkochen und Schaum abschöpfen. Das Olivenöl, die Salbeiblätter und die leicht angedrückten Pefferkörner sowie eine kleine Prise Meersalz dazugeben.
Auf kleiner Stufe ca. 1 Stunde nur köcheln/ ziehen lassen. Zum langsamen Abkühlen stehen lassen und erst zum Servieren erneut leicht erhitzen, etwas Olivenöl dazugeben, nach Geschmack salzen und etwas gemahlenen Pfeffer darüber streuen.
Dazu gab es kleine Schnitzel vom Wollschwein und ein Tomaten-Zwiebel Confit.

© Kormoranflug 2015 aus der Toskana nachgekocht

Advertisements