Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Nolde Stiftung Seebüll

dscf5525-imp

In Nordfriesland kurz vor der dänischen Grenze liegt das Künstleratelier und Wohnhaus des Künstlerpaares Ada und Emil Nolde. Seit 1957 wurde das Erbe nach dem Wunsch von Ada und Emil Nolde zu einer Stiftung und das Haus als Museum für Besucher geöffnet. Zur Zeit wird das Spätwerk von Emil Nolde ausgestellt. Viele seiner Bilder entstanden in der umgebenden Landschaft, am Meer und im von Ada und Emil gestalteten Garten – dieser wird auch heute noch entsprechend bepflanzt. Den farbenfroh gestalteten Wohnräumen schliessen sich die weissen Atelier-Räume mit den farbigen Bildern an. „Die Kunst selbst ist meine Sprache“.
Einen Besuch kann ich empfehlen. Im Cafe- und Informationspavillion (2007, Arch. Walter Rolfes) kann man einen Imbiss nehmen und sich per Film und Ausstellung über das Leben von Ada und Emil Nolde informieren.
Der Garten lädt zum malen und nachdenken ein.
Das Gästehaus im Bauernhof ist nun leider geschlossen und wird 2017 renoviert.

nolde-stiftung.de
Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde
Seebüll 31
25927 Neukirchen
Tel. +49 (0)4664-983930
Öffnungszeiten Montag bis Sonntag, Feiertagen
10.00 Uhr – 18.00 Uhr

dscf5530-imp

dscf5523-imp

dscf5529-imp

dscf5549-imp

dscf5517-imp

dscf5531-imp

dscf5532-imp

dscf5534-imp

© Kormoranflug 2016

Advertisements