Schlagwörter

, , , , , , ,

Ein zeitlich aufwendiges Gericht angelehnt an die libanesische Küche. Für den Kormoran ideal, da es keinen Käse oder Milchprodukte wie andere Aufläufe (Lasagne, Moussaka) beinhaltet.
Die Grundzutaten: Kartoffeln, Auberginen, Lammhack müssen vor dem Schichten vorbereitet werden. Deshalb nur beginnen wenn genug Zeit, mindestens 3 Stunden, eingeplant wird.

Auberginen
5 Auberginen
6 EL zum erhitzen geeignetes Speiseöl
1 Prise Salz
Küchenrolle zum Abtupfen + Abtropfen des Fettes

Die Auberginen in 4 mm dicke längliche Scheiben schneiden, salzen und nach 20 Minuten abwaschen und trockentupfen. In eine Pfanne, die heiss werden darf, 4 EL Öl geben und erhitzen, die Auberginen immer eine Schicht nacheinander bräunen, wenden bräunen und in einer Schüssel mit Krepp-Papier abtropfen lassen und auf einer Platte zwischenlagern. Alle Auberginen fertig braten und beiseite stellen.

Kartoffeln
5 grössere festkochende Kartoffeln
10 EL zum erhitzen geeignetes Speiseöl
1 Prise Salz
Küchenrolle zum Abtropfen des Fettes
Die Kartoffeln schälen und in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne im heissen Öl in Schichten schwimmend von allen Seiten frittieren, herausheben, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen, mit einer Prise Salz versehen und auf einer Platte beiseite stellen.

Lamm
500-700 g Lammhack oder Rind- und Lamm gemischt
Olivenöl
2 grosse Eschalotten, gehackt
2 Knoblauchzehen fein gehackt
2 TL Piment gemahlen
1 TL Koriander gemahlen
1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen
1 Messerspitze Muskat gemahlen
1 TL Zimt gemahlen
2 reife grosse Tomaten gehackt
1 EL Tomatenmark
1 Saft einer Zitrone
2 TL Salz
100 g Pinienkerne geröstet

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln -etwas später den Knoblauch zugeben- glasig anbraten, herausnehmen und beiseite stellen, das Fleisch in das Öl geben und 10 Minuten rührend anbraten, die Zwiebeln wieder und die Gewürzmischung zugeben, alles 5 Minuten noch bei hoher Hitze braten. Mit gehackten Tomaten und dem Zitronensaft ablöschen. 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz abschmecken, Pinienkerne unterheben, beiseite stellen. Zwei EL davon in einer Extra-Schüssel beiseite stellen.

p1010442-imp

Auflauf schichten und backen
Den Backofen auf 220 Grad C vorheizen.
Auflaufform ca. 20 x 30 x 5 cm
300ml Hühner- oder Lammbrühe
3 Flaschentomaten in Scheiben
Meersalz
2 EL Olivenöl
Alufolie oder Deckel

Die Auflaufform mit Olivenöl auspinseln. Eine Schicht der vorbereiteten Kartoffeln einlegen. Etwas Lammfleischmischung als Schicht darüber geben, darauf eine Schicht der Auberginen, darauf wieder eine Schicht der Fleischmischung, eine Schicht Kartoffelscheiben darüber, Restschicht Fleischmischung, am Schluss eine Auberginenschicht legen.
Die Lammbrühe mit den zwei EL Lammhack mischen, mit Meersalz abschmecken und über die Schichten mit einem Esslöffel träufeln.
Den Abschluss bilden die in Scheiben geschnittenen Flaschentomaten, eine Prise Salz darauf streuen und 2 EL Olivenöl darüber träufeln.
Die Form mit Alufolie bedecken und in den vorgeheizten Backofen geben. 35 Minuten garen, abdecken und den Backofen auf 160 Grad zurückschalten und noch 20 Minuten ziehen lassen.

p1010443-imp

Auflauf servieren, etwas arabisches Fladenbrot und frisches Quellwasser dazu reichen.
Es kann auch frischer Yoghurt dazu gegessen werden.

© Kormoranflug 2016

Advertisements