Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

p1020169-imp

p1020171-imp

Dieses besondere Haus hat mich immer angezogen, wenn ich die Oranienstrasse entlang ging. Von den Kapitellen der Lisenen grüssen vier Widder-Köpfe und in den Friesen werden hoch oben Figuren und ein Bär gezeigt. Das Erdgeschoss war mit Glasbausteinen zugemauert. Der Eintritt nur seitlich mit einer Stahltüre und einer Klingel mit undefinierbaren Namen geschützt.
Erbaut wurde es 1910-1912 für und vom Architekten Oskar Kaufmann, ab 1924 vom Schuhhändler Reinhold Stiller genutzt.
In letzter Zeit wurde das Haus umgebaut und saniert (Architekten Kuehn Malvezzi). Neue Mieter sind eingezogen im Erdgeschoss das Berliner DAAD-Künstlerprogramms und im 2.OG Élitis für Stoffe und besondere Tapeten für den Objektbereich. Zum Tag der offenen Türe führte der kompetente Vertriebsleiter Arnaud Michon mit französischem Akzent durch die neuen Räume und die neue Kollektion. Eine gute Gelegenheit dieses Gebäude auch von Innen zu betrachten.
© Kormoranflug 2017

p1020161-imp

p1020164-imp

p1020162-imp

p1020163-imp

Èlitis GmbH
Oranienstrasse 161,
10969 Berlin
http://www.elitis.fr

daadgalerien, Galerie & Studio
Oranienstrasse 161
10969 Berlin
http://www.daadgalerie.de

Advertisements