Schlagwörter

, , , , , ,

Achtung: kann unbezahlte Werbung enthalten

Worte die einmal bestimmten Tätigkeiten zugeordnet waren, werden von modernen Marketing-Experten auch crossover verwendet – so dachte ich früher, die Ausstellungen in Museen oder Galerien werden von einem Kurator zusammengestellt. Jetzt lese ich, in der Markthalle IX wird der Käse kuratiert. Begonnen hat das mit einer Ausstellung verschiedener regionalen Käsereien und jetzt wird der Rohmilch-Käse weiterhin in der „Alten Milch“ von einem ehemaligen Werbetexter kuratiert.

Der Name „Akademie“ ist in Deutschland nicht geschützt und so gibt es z.B. eine königliche Gartenakademie – diese bildet Gärtner und Laien aus und verleiht dem so erworbenen Können wohl etwas akademisches oder sogar königliches.

Andere gegründeten Akademien haben den Begriff des Sommelier für Ihre Verwendung in anderen Kategorien als nur für den Wein entdeckt.
Gegen Entgelt und Zusatzausbildung zum Fleischermeister in einem Verein kann man hier in einem 14 tägigen Kurs „Fleischsommelier“ mit Zertifikat werden. Es wird die Kulturgeschiche des Fleisches, aktuelle Zuschnitte (Cuts), Haltung, Rassen und Ursprung, Schlachtkunde, Sensorik, Ernährungskunde, Fleischreifung und das Wissen und Argumente, die beim Fleischverkauf notwendig sind, gelehrt.

Da ich in Berlin fast 20 Jahre unweit der Westfälischen Strasse in Berlin gewohnt habe, kannte ich den fussläufig erreichbaren Fleischer (Metzger) Bünger schon länger. Die Qualität des Fleisches und die Herkunft aus biologisch gehaltenen Tieren sowie die Kunst der Wurstmacherei, erlernt bei bayerischen Metzgern, die verschiedenen ausgezeichneten Bratwürste und die Leberknödel mit Suppenzugabe waren immer ein Grund hier gerne einzukaufen.
Eher verwundert stellte ich kürzlich fest – dass aus einem guten Fleischermeister nun ein „Sommelier“ geworden ist.
Vom Chef selbst bedient, wollte ich zwei Kalbskoteletts erwerben – solche hatte ich einmal in Mailand am Wasser am “Alzaia Naviglio Grande“ so hervorragend gegessen. Diese Koteletts wollte ich jedoch zum Beelitzer Spargel servieren. Der Sommelier meinte auf meinen vorgetragenen Wunsch nur: “haben wir“.

Das Ergebnis:






© Kormoranflug 2020 C

Achtung beim Hinterlassen eines Kommentars oder Benutzung des Like-Buttons: Beachten Sie die Menüseiten Impressum und Datenschutz. Mit dem Absenden des Kommentars oder Benutzen des Like-Button erklären Sich sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch wordpress.com einverstanden!