Schlagwörter

, , , , , , , ,

Vor 10 Jahren hatte ich bereits von diesem ökologischen Ziegenhof in Ensmad bei der Wallfahrtskapelle in einer wunderbaren hügeligen Landschaft in Alleinlage gehört. Jetzt konnte ich den Ziegenhof und die Ställe besichtigen. Eine junge Familie betreibt diesen Hof am Rande der Schwäbischen Alb. Hier leben ungefähr 120 Ziegen – weiße deutsche Edelziegen – und einige andere Tiere, drei Hunde, Hühner und ein Pony. Die Ziegen werden in grossen strukturierten Laufställen, einem Laufhof und im Freien auf den Wiesen gehalten. Die Milch der Ziegen wird in der eigenen Käserei verarbeitet und vermarktet. Vom Ziegenfrischkäse, Camembert, Ziegenrolle, verschiedene mit Kräuter, Honig und Beeren aufbereitete Ziegenrollen bis zu einem gereiften Ensmader Tomme gibt es alles im Hofladen zu erwerben.

Die Wallfahrtskapelle St. Ursula geht auf das 11./12. Jahrhundert zurück und zieht jedes Jahr zahlreiche Pilger an. Der Ort war bereits in der Eisenzeit von Frühkelten, wie einige Ausgrabungen und Fundmaterial belegen, besiedelt. 

Die Landschaft ist einzigartig und lädt zum Wandern und Staunen ein. 

© Kormoranflug 2022 C 0508

im Stall mit Klick größer

Galerie mit Klick wird es größer / die Ziegen laufen über den Weg zum Schäfer und neuer Weide

© Kormoranflug 2022 C 0508

Achtung beim Hinterlassen eines Kommentars oder Benutzung des Like-Buttons:
Beachten Sie die Menüseiten Impressum und Datenschutz. Mit dem Absenden des Kommentars oder Benutzen des Like-Button erklären Sich sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch wordpress.com einverstanden!