Quinoa II vegan

Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Es musste wieder einmal schnell gehen und so gab es eine Variante des Quinoa-Salates mit Gemüse und Rucola. Das Essen ist einfach, leicht, vegan und gut verdaulich.

P1140172-imp

  • Für 3 Personen:
  • 150 g Quinoa
  • 1Prise Salz
  • 1/2TL Cajun-Gewürz
  • 1 grosse Möhre in Stifte schneiden
  • 1 Schalotte gehackt
  • 1/2 Paprika rot in Würfel
  • 1 Zucchini in Würfel schneiden
  • 1 TL Chilli
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Curcuma
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL getrocknete Tomaten gewürfelt
  • 4 Cherry-Tomaten länglich geschnitten
  • 1/2 Salatgurke geschält, in Quader schneiden
  • 2 Hände voll Rucola Salat gewaschen
  • 1 EL Balsamico-Essig weiss
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Die 150 g Quinoa zuerst unter heissem Wasser kurz ausspülen und im Sieb abtropfen lassen, Bitterstoffe der Schalen sollen so ausgeschwemmt werden. Dann mit 300ml Wasser eine Prise Salz und dem Cajun-Gewürz aufkochen und auf Stufe 1 ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
Inzwischen die Möhre schälen, stiften, die Paprika in Würfel schneiden und die Schalotte hacken, die Zucchini vorbereiten.
Die Schalotten im Sonnenblumenöl anschwitzen, Möhrenstifte dazugeben und öfter wenden, Paprika hinzugeben, alles nur leicht anbraten. Zum Schluss die Zucchini-Würfel zugeben und alles ständig wenden, Chilli, Curcuma und Tomatenmark zugeben, eventuell noch einen kleinen Schuss Sonnenblumenöl, alles wenden und beiseite stellen.
Die getrockneten Tomaten, die Cherry-Tomaten und die geschälte Salatgurke würfeln.
Den Rucola Salat getrennt in einer Schüssel mit der Vinaigrette anmachen und beiseite stellen.
Die gequollene Quinoa zur Pfanne mit dem Gemüse geben und kurz (ohne Hitze) wenden und ausdampfen lassen. Das Ganze in eine grosse Schüssel geben, die Tomaten und Gurke dazu mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Lauwarm mit dem Rucola-Salat servieren. Zubereitungszeit 30 Minuten.

© Kormoranflug 2015

Mit Müther zur Hochzeit

Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

DSCF4083-imp

Der ehemalige Rettungsturm in Binz, Rügen, Strandaufgang 6, wurde 1979-1981 vom Bauingenieur und Schalenkonstrukteur Ulrich Müther (1934-2007) errichtet. Nun wird das von Aussen noch schöne Gebäude vom Standesamt als Aussenstandort benutzt. Hier kann man die Füsse in den Sand stecken bevor das Kunstwerk endgültig zerfällt. Der Blick durch die Kiefern und zum Meer sind wunderbar.

DSCF4084-imp

 

DSCF4086-imp

 

© Kormoranflug 2015

Landküchen Bolognese mit Spaghettini

Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Der Gourmetkoch schabt natürlich das Kalbfleisch für die Bolognese, fein nur mit dem Messer.

Mir gefällt die kräftige Landküche und so mische ich zur Hälfte feines durchgedrehtes Rindfleisch mit Lammfleisch. Das gibt einen ordentlichen ländlichen Geschmack.
Die Schalotten, Zwiebel, Karotte und Sellerie fein würfeln. Tomaten häuten und zerkleinern, Tomatenmark und Chili bereitstellen. 2 Knoblauchzehen hacken. Ein gutes Glas trocknen Weisswein und 2 TL Paprika süss, 1 TL Meersalz und 1 TL Curry-Mischung als Curcuma, Nelken, Chili, Zimt, Piment bereitstellen, etwas Gemüsebrühe vorhalten.

P1140066-imp

Zutaten für 5 Personen
350g Rindfleisch mager vom Fleischer fein durchgedreht
350g Lammfleisch fett vom Fleischer fein durchgedreht
3 EL Olivenöl
2 Schalotten, fein gewürfelt
1 kleine weisse Zwiebel, fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen, gehackt
1/2 Karotte , fein gewürfelt
1/2 Scheibe Sellerie fein gewürfelt
5 Tomaten, enthäutet und zerkleinert oder eine kleine Dose geschälte Tomaten
2 EL Tomatenmark
2 TL Paprika süss
1 TL CurryMischung mit Curcuma, Chili, Zimt, Piment
1 TL Chili nach Geschmack
1 Lorbeerblatt
1 TL Zucker
1,5 TL Salz
1,5 Gläser trockenen Weisswein
300 ml Gemüsebrühe
120g Ziegenkäse mittelalt
1 EL Olivenkraut gehackt

Zuerst die Zwiebeln mit Olivenöl andünsten und etwas später den Knoblauch dazugeben mit Paprika und etwas Salz würzen, Selleriewürfel und Karottenwürfel dazugeben, alles nur glasig werden lassen, dann herausnehmen und beiseite stellen. Im Restöl die beiden gehackten Fleischsorten anbraten und dabei ständig wenden und drücken, leicht anrösten, dann das Tomatenmark, Salz, Restgewürze, 1 TL Zucker und 1 Lorbeerblatt zugeben, alles ordentlich durchrühren. Mit Weisswein ablöschen, beiseite gestellte Gemüse-Zwiebelmischung dazugeben, Tomaten dazugeben kurz aufkochen und auf geringe Hitze zurückdrehen.
2 Stunden auf kleiner Flamme köcheln und ab und zu umrühren. Wenn die Mischung zu trocken wird, mit wenig Gemüsebrühe angiessen.

Die Spaghettini eines guten Erzeugers wirklich nur aldente kochen und abgiessen.
Servieren mit etwas darüber geriebenem Ziegenkäse und etwas frischem gehackten Olivenkraut.
Dazu gibt es grünen Kopfsalat mit Vinaigrette von Senf, Salz, Pfeffer, hellem Balsamico Essig und Olivenöl.

P1140069-imp
© Kormoranflug 2015

Das “Meer” bei Caputh

Schlagwörter

, , , , , , , ,

DSCF4015-imp

Am 14. Februar zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite, die Winterlinge schauten im Schlosspark von Caputh zwischen den Blättern hervor, der Templiner See sah aus wie das “Meer” von Caputh. Die Enten waren guter Dinge, trafen sich zum Frühjahrsaustauch und flogen herum. Im Fährhaus gab es Bauernente, beim Speisen konnte die Tussy II, eine Seilfähre bei der Überfahrt beobachtet werden.

DSCF4001-imp

DSCF4014-imp

 

DSCF3997-imp

 

DSCF4017-imp

 

DSCF3998-imp

 

DSCF4003-imp

© Kormoranflug 2015

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 252 Followern an