Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Beim türkischen Metzger am Kottbusser Tor/Ritterstrasse in Berlin bekommt man immer tolles Lamm. Eine Lammschulter wird nach Gewicht ca. 1,9 kg ausgewählt und vom Fleischer ganz nach Wunsch zerteilt. Knochen ausgelöst, Fett ab, Knochen zum Mitkochen zersägt. Es bleiben ca. 1,1 kg Fleisch. Hier gibt es auch noch arabisches Fladenbrot, Koriander, Petersilie und Minze.

Die von mir verwendeten Gemüse hatte ich zuvor schon auf dem Öko-Markt am Lausitzer Platz gekauft. Sieben Gemüse sollten es für das Glück sein.

Also koche ich „Dar el-beida“, ein Lamm nach marokkanischer Zubereitung wie in Casablanca. Das Gericht wird in arabischen Länder gerne zum Freitag (Sonntag) serviert.

 

  • Zutaten für 6-8 Gäste
  • 1kg Lammfleisch (Schulter)
  • Knochen zum Mitkochen
  • 3 Zwiebeln geviertelt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1TL Kurkuma, Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/2 TL Paprikapulver gemahlen
  • 1 TL Raz El Hanout gemahlen
  • 1g Safranfäden gemörsert
  • 1 Zimtstange
  • 1 TL Pfeffer schwarz gemahlen
  • 2 TL Salz
  • 1-2 getrocknete Chili-Schoten gemörsert
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Petersilie und 5 Zweige Koriander zusammenbinden
  • 1 Dose Tomaten 400g
  • 3 Karotten in grosse Stücke geteilt und geviertelt
  • 1 kleiner Winterkürbis ca. 400g, 3cm Stücke
  • 3 Zucchini klein in 3-4cm Stücke und geviertelt
  • 1 Dose Kichererbsen 200g gut waschen
  • 25 g Rosinen
  • 3 Zweige Koriander frisch gehackt
  • 500 g Couscous mittelfein
  • 2-3 TL Harissa zum nachwürzen nach Geschmack

Das Fleisch in 3-4cm grosse Stücke schneiden und mit Öl in einem grossen Topf anbraten, Knochen dazu, dann Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben, mit den Gewürzen bestreuen und 700 ml heisses Wasser zugiessen. Den Gewürzstrauß, Zimtstange, Tomaten dazugeben und gut 1 Stunde köcheln lassen. Die Karotten und den Kürbis dazugeben und 15 Minuten garen. Zimtstange, Kräuterstrauß und Knochen entfernen  Die Rosinen, Kichererbsen und die Zucchini nur 5 Minuten zum Schluss zugeben. Abschmecken und evtl. nachwürzen. Frischen Koriander darüber streuen.

 

Den Couscous nach Angabe oder im Couscous Dampfeinsatz garen.

Zum Servieren Couscous auf die angewärmten Teller geben und eine Vertiefung eindrücken. Mit dem Schöpfer das Lamm-Gemüse darüber geben.

Dazu im Backofen erwärmtes arabisches Fladenbrot servieren.

© Kormoranflug 2012

Advertisements